Aktuelles  aus unseren Gemeinden

 

Weinachten im Schukarton

Mehr als ein Glücksmoment
„Mit unserer Aktion wollen wir bedürftigen Kindern weltweit Gottes Liebe greifbar machen.
Dafür arbeiten wir vor Ort mit Kirchengemeinden unterschiedlicher Konfession zusammen,
 um die Gute Nachricht von Jesus Christus weiterzugeben“ –
Bernd Gülker,
Geschäftsführer Geschenke der Hoffnung.
Im Gemeindehaus und in der Kirche liegen Informationsblätter mit den Etiketten
 für den Schuhkarton auf.
 Bis 15. November
können die gefüllten Schukartons
 bei den Sammelstellen abgegeben werden.
In Egenhausen: Fam. Hauser, Hauptstr. 9/1
und in Spielberg: Pfarrfamilie Holland, Lilienstr. 2.

Skiefreizeit 2017

 

Biblische Figuren gemeinsam basteln
 

Miriam Samel hatte mit ihren Eglifiguren
(=biblische Erzählfiguren)
biblische Szenen in unseren Kirchen aufgebaut und so die Geschichten der Bibel anschaulich dargestellt.
Das hat vielen Gemeindegliedern gut gefallen und soll deshalb fortgeführt werden.
Im KGR haben wir angedacht, in unserer Kirchengemeinde eine Kurs zum Herstellen der biblischen Figuren anzubieten, um so in beiden Kirchen öfters Szenen aufbauen zu können. Möglich wäre z. Bsp.: Adventsweg bis zur Krippe und Heilige Drei Könige; Kreuzigung und Auferstehung; Pfingsten oder einzelne biblische Geschichten.
Der Wochenendkurs wird voraussichtlich im Februar 2018 im Gemeindehaus stattfinden. Dabei kann jeder 2 große Figuren und 1 kleine Figur herstellen.
Die Kursgebühr beträgt ca. 45€
und das Material für jede Figur ca. 28€.
Im KGR haben wir beschlossen, dass für 10 Personen aus unserer Kirchengemeinde die Kursgebühr übernommen wird. Dafür tragen die Teilnehmer die Kosten für das Material selbst und erklären sich bereit, eine Figur für die Kirchengemeinde zu basteln und die anderen bei Bedarf der Kirchengemeinde auszuleihen.
Der genaue Termin wird im nächsten Gemeindebrief veröffentlicht. Bei Interesse kann man sich auch jetzt schon an Myriam Seeger(Spielberg)  oder Gerda Steeb (Spielberg) wenden.
 

 

Wer möchte gerne Verantwortung in unserer Kirchengemeinde übernehmen?


Dies wird jetzt keine Stellenanzeige für einen neuen Dekan, Pfarrer oder Kirchengemeinderat. Darum geht es in dieser Stellenanzeige nicht!
Dennoch suchen wir nach Verantwortungsträgern in unserer Kirchengemeinde, die bereit sind, früh am Morgen Verantwortung zu übernehmen. Wir suchen keinen, der tatkräftig bei der Arbeit mitanpackt – dafür stehen unsere Mitarbeiter schon bereit.
Aber dennoch brauchen wir Männer und Frauen, welche den Vater im Himmel bitten, die eigentliche Arbeit zu übernehmen. So wie es schon im Gesangbuch Nr. 508 steht: Wir pflügen und wir streuen….doch Wachsen und Gedeihen, steht in des HERREN Hand.
Jesus Christus ist es, der die Verantwortung für unsere Arbeit trägt. Wir Mitarbeiter sind  die Arbeiter in seinem Weinberg.  
Wir suchen deswegen Beter: Wer wäre dazu bereit, einer dieser Verantwortungsträger früh am Morgen zu werden? Was wird gefordert?
Am Mittwoch um 6 Uhr zum Frühgebet in das Gemeindehaus zu kommen. Bereit zu sein den Vater, den Sohn Jesus Christus und den Heiligen Geist zu bitten, dass ER sich doch in unserer Kirchengemeinde einbringt und wirkt.
Jeden Mittwoch, in jedem Gemeindehaus, jedes Mal mit einer kurzen Besinnung zu Beginn, beten wir miteinander für unsere Gemeinden… und um 6.45 Uhr machen wir uns schon wieder auf den Weg nach Hause!
Ich freue mich, wenn wir weitere Verantwortungsträger am Mittwochmorgen finden.
Ihr Pfarrer Ulrich Holland

 

Sonntag, 3. Dezember 2017

Am Nachmittag
um 16 Uhr wird
das Luthermusical ein

zweites Mal

in der Silberdistelhalle aufgeführt,
ein Eintritt zum Luthermusical ist nur mit den
ausgegebenen Platzkarten möglich.

 

Spielberg
Donnerstag,
23. November 2017

17:00 – 18:00 Uhr Kinderchorprobe
im Gemeindehaus
(für Kinder ab der 1. Klasse)

Abendkonzert
mit Sarah Kaiser
am Samstag, 25. November um 18 Uhr in der Ev. Johanneskirche Egenhausen.
Herzliche Einladung
zu einem musikalischen Gottesdienst
mit Pfr. Ulrich Holland,
dem Projektchor und Sarah Kaiser.

Kirchenkaffee „Afrika“ mit Adventsbazar
am Sonntag, 26. November
um 14 Uhr im evang. Gemeindehaus Spielberg.

Sonntag, 3. Dezember 2017
10:30 Uhr Gottesdienst in der Silberdistelhalle
mit Jugendreferent Martin Schake,
Gemeindefest zum 1. Advent,
es spielt der Posaunenchor.
Die Bubenjungschar
verkauft Kuchen und Selbstgebasteltes.
Dieses Jahr wird kein Mittagessen
in der Halle angeboten.
 Das Opfer vom Gemeindefest
wird für die eigene Gemeinde,
für die Jugendarbeit erbeten.

Predigt verpasst oder Sie wollen diese nochmals Hören  mit zwei Klick`s zur Audiodatei 

Link zur Predigt Galerie

Gemeindebrief 2017 Oktober
Gemeindebrief
Oktober 2017

Zum Link PDF

 

Impuls :
ein Gedanke

von
Martha & Martin Schake
zum nachlesen

Ein Mann nach dem Herzen Gottes…...


Juni 2017

 

CD-Aufnahmen
 Audioaufname
vom Gottesdienst

Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr regelmäßig in den Gottesdienst kommen können dürfen Sie gerne unseren kostenlosen CD-Dienst von den Gottesdiensten
in Anspruch nehmen!
Bitte wenden Sie sich einfach an das Pfarramt.

Die Kosten für eine Kauf CD
betragen 3 Euro.

 

facebook

 www.facebook.com/
evkirche.spielbergegenhausen

 

BESUCHSDIENST

Wussten Sie schon….. dass es einen Besuchsdienst in den Gemeinden gibt? Gerne statten wir – wenn es gewünscht wird – Krankenbesuche ab. Leider wissen wir aber nicht immer, wer gerade krank ist oder wo ein Besuch erwünscht ist. Wenn Sie also gerne besucht werden wollen melden Sie bzw. Ihre Angehörigen sich doch gerne beim Pfarramt, Tel. 6339

 

Herzlich willkommen auf der Homepage

Evang. Gesamtkirchengemeinde
Spielberg - Egenhausen.

 
Auf den nächsten Seiten können Sie vieles über unsere Kirchengemeinde und ihre Aktivitäten erfahren.
Gehen Sie auf die Suche und erfahren viel Nützliches aus unsern Gemeinden!!!
Unsere Gesamtkirchengemeinde besteht aus den
zwei Gemeinden Spielberg und Egenhausen.
Jede der beiden Teilgemeinden hat ihre eigene Geschichte und ihr eigenes Profil mit dem, was in den jeweiligen Kirchengebäuden und Gemeinderäumen geschieht.
Die zwei Teile fügen sich aber auch zu einem Ganzen:
 die Kirchengemeinden haben sich zu einer Gesamtkirchengemeinde zusammengeschlossen:
wir haben einen Pfarrer, eine Kirchenpflege und einen Kirchengemeinderat.
Unsere Kirchengemeinde können Sie ganz unterschiedlich erleben,
z.B.
In den Gottesdiensten der beiden Kirchen,
in den Gruppen und Kreisen die von vielen Ehrenamtlichen,
unserem Pfarrer und den Jugendreferenten geleitet werden,
dem gemeinsamen Gemeindebrief, der alle drei Monate herauskommt
oder durch Begegnungen in unseren Gemeindehäusern,
bei gemeinsamen Veranstaltungen und in Hauskreisen.

 

Pojekt choe 2

Copyright © 2017 Ev. Gesamtkirchengemeinde Spielberg - Egenhausen. Alle Rechte vorbehalten 

Impressum

Pfarramt

 E Mail

Ev. Gesamtkirchengemeinde
Spielberg - Egenhausen

Logo
E S Kirchen